Das 1×1 der persönlichen Finanzen

Auf dieser Seite möchte ich dir Schritt für Schritt erklären, wie du Ordnung in deine Finanzen bringst und die Weichen für einen erfolgreichen Vermögensaufbau stellst. Hier findest du eine Übersicht von Artikeln, welche dir die wichtigsten Grundlagen erklären und dich systematisch an das Thema persönliche Finanzen heranführt. Falls du Fragen hast, kannst du mir jederzeit schreiben!

Grundlegende Überlegungen und Tipps

In diesem Kapitel widmen wir uns den Grundlagen, welche im Zusammenhang mit dem Vermögensaufbau wichtig sind. Bevor du dein Geld in die Hand nimmst und investierst, solltest du gewisse Dinge beachten und verstehen. Vor allem ist hier das richtige Mindset entscheidend, denn Vermögensaufbau ist ein langfristiges Vorhaben. Du brauchst einen klaren Kopf und Durchhaltevermögen, auch in turbulenten Zeiten, um dein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Nimm dir die Zeit, um alle Artikel zu lesen, zu verstehen und auf deine Art umzusetzen.

Schritt für Schritt zum einfachen Vermögensaufbau

Bevor wir uns den einzelnen Komponenten deines Vermögensaufbaus widmen, möchte ich dich Schritt für Schritt deinem Ziel der selbstgemanagten persönlichen Finanzen heranführen. Dafür habe ich für dich einen 6-Schritte-Plan zusammengestellt. Zusätzlich möchte ich dir ein Kontensystem vorstellen, welches dir die Organisation deiner Ausgaben erleichtern wird und zusätzlich dein Gewissen entlastet.

ETFs als passive Geldanlage

Dein Geld soll an die Börse, damit es für dich arbeiten kann. Als überzeugter Anhänger der passiven Anlagestrategie, eignen sich “Exchange-Traded Funds” (ETFs) bestens für dich. Diese ETFs sollen ab jetzt die Grundlage deines privaten Vermögensaufbaus bilden. Welche ETFs für dich in Frage kommen und wie du sie besparen kannst, erfährst du in folgenden Artikeln:

Das Thema Versicherungen

Ein wichtiges Thema beim ganzheitlichen Vermögensaufbau und der finanziellen Absicherung  – sowohl der eigenen, als auch der deiner Familie. Versicherungen dienen hauptsächlich der Existenzsicherung und sollten in erster Linie auch nur so genutzt werden. Dennoch kann es steuertechnisch Sinn machen, eine Lebensversicherung abzuschließen, sofern sie gewisse Voraussetzungen erfüllt und du primär mit ETFs vorsorgst.

P2P Kredite als Renditebooster

P2P Kredite gehören zu den neusten Trends des persönlichen Vermögensaufbau, dabei zählen sie zu den alternativen Geldanlagen. Bei Finanzbloggern sind sie schon sehr gut angekommen, bei den meisten anderen Menschen jedoch nicht. Sehr schade, denn hier gibt es noch sehr gute Renditen. Sie zählen zu den risikobehafteten Geldanlagen, deswegen solltest du auf einige Punkte achten. Ich zeige dir welche:


Interessiert dich ein weiteres Thema? Hast du Vorschläge für mich für Ergänzungen? Dann schreib mir hier.